Peleus

Studien zur Archäologie und Geschichte Griechenlands und Zypern
Herausgegeben von Reinhard Stupperich und Heinz A. Richter

Band 77

Heinz A. Richter, Geschichte der griechischen Linken
ca. 600 Seiten, 90 Fotos, gebunden,ca. 50 Euro, erscheint im Sommer 2017; ISBN 978-3-447-10846-1 online bestellen

In dieser Studie wird die Entwicklung der griechischen Linken von 1900 bis zur Gegenwart dargestellt. In jedem Kapitel wird zunächst die allgemeine historische Entwicklung Griechenlands beschrieben, damit man die Entwicklung der Linken einordnen kann. Die Darstellung beginnt mit der Entwicklung der Gewerkschaften und zeichnet dann die Entstehung der sozialistische SEKE nach. In den folgenden Kapiteln wird deren Umwandlung in die kommunistische Partei (KKE) und deren Entwicklung bis zum Krieg beschrieben.
Im Kapitel über den Widerstand im Zweiten Weltkrieg wird gezeigt, dass aus ihm eine neues Griechenland mit weniger Klientelismus hätte entstehen können. Aber diese Chance wurde durch Churchill ruiniert, der mit seiner bewaffneten die Monarchie restaurieren wollte und tatsächlich das klientelistische Vorkriegssystem wieder etablierte.
Nach dem Ende des Bürgerkriegs enstand die EDA, deren Beziehungen zur KKE genau analysiert werden. Im Kapitel über die Zeit der MIlitärdiktatur wird beschrieben, wie es zur Spaltung der KKE in eine orthodoxe Partei im Exil (KKEex.) und eine eurokommunistische KKEesoterikou kam.
Die Dastellung nach dem Sturz der Militärjunta wird durch die Entstehung neuer linke Parteien breiter. Es werden alle linken Parteien (PASOK, KODISO, SYRIZA, usw.) beschrieben und gezeigt, warum es keine demokratische Linke gab, die das Land regierte. Der Klientelismus war stärker und jede linke Partei, die an die Macht kam, wurde zum Klientelverband, der mit Rousfetia, welcher Art auch immer, zusammen gehalten wurde.

INHALT
Einleitung
Die Entwicklung der Linken 1900-1935
Die nächsten Jahre 1936-1940
Der Krieg 1940-1941
Die Besatzungszeit 1941-1944
Die Dezember-Ereignisse 1944
Griechische Konterrevolution unter britischer Dominanz
Die Entwicklung der griechischen Linken Februar - Oktober 1945
Die KKE vom VII. Parteitag bis zu den Wahlen im März 1946
Der Bürgerkrieg 1946-1949
Die Zeit der ‘Normalität’ 1949-1963
Griechenland 1963-1967
Griechenland unter der Militärdiktatur 1967-1974
Griechenland nach 1974
Zusammenfassung
Text des Vertrages von Varkiza
Bibliographie
Namenindex